Angebote zu "Schön" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

GEOlino Extra / GEOlino extra 46/2014 - Superba...
8,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Inhalt: 3 Editorial 6 Einleitung: Höher, schneller, größer Häuser und Städte werden immer gigantischer 14 Archäologie: Hier geht's los! Eine Zeitreise in die erste Großstadt der Welt 18 Stadtporträt: New York Warum New York für Miles die »perfekte Stadt« ist 20 Geschichte:Der Eiffelturm ... ^ Die verrückte Geschichte des PariserWahrzeichens 26 Mitmachen:... zum Anbeißen! Baut euch euren eigenen Eiffelturm aus Keksteig 28 Umwelt:Grünerwohnen Vorbildliche Häuser aus Holz, Glas und - Sperrmüll 32 Stadtporträt: Mexiko-Stadt Jesus sagt: »Meine Stadt bietet miralies!« 34 Architektur: Dem Himmel entgegen Wie man ohne Kran und Computer Kathedralen baute 40 Stadtplanung:Von oben herab Himmlische Ansichten von Venedig, Paris, Dubai... 44 Stadtporträt: Lagos Owens Lieblingsort in Lagos. der Supermarkt! 46 Tiere: Architekten auf sechs Beinen Auch Waldameisen errichten wahre Superbauten 52 Geschichte: Groß,größer,Größenwahn BeimTurmbau zu Babel ging es zu hoch hinaus 54 Berufe: »Ich genieße die Aussicht« Ein Industriekletterer erzählt von seiner Arbeit 58 Vermischtes: Wie sehen die denn aus? Über Erdkratzer, Pappkirchen und Schiff-Städte 64 Stadtporträt: Shanghai Zhang mag ihre Stadt - trotz Staus und Smog 66 Stadtplanungen der Geisterstadt Die Stadt Kangbashi hat alles. Nur keine Bewohner 72 Wolkenkratzer: Rekordverdächtiger Riese Wissenswertes über ein gigantisches Gebäude 74 Modellbau:Großstadt im Kleinen Hinter den Kulissen der weltgrößten Modelleisenbahn 80 Stadtporträt: Istanbul Gasya: »Istanbul hat viel zu bieten - bis auf Platz« 84 Armut: Über Leben im Slum Wie Menschen in Armenvierteln den Alltag meistern 90 Zukunft:Ganz schön schlau Haufenweise Ideen für die Städte von morgen 94 Tipps und Infos 97 Bildnachweis 98 Vorschau und Impressum

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan - Box
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschichten aus dem Alltag einer Drei-Generationen-Familie, ihren Alltagssorgen und liebenswerten Schrullen und Eigenarten. Irgendwie klappt es bei den Wicherts immer - sie sind eine Familie, in der Vertrauen und gegenseitige Liebe eine grosse Rolle spielen. Im Mittelpunkt der Familie steht Mutter Hannelore, die immer Rat weiß und Trost spendet, und nicht nur ihren Mann Eberhard, einen zupackenden und praktischen Menschen, ehemals Schreinermeister, mit ihrem Putzfimmel nervt. Die kapriziöse, aber patente Oma Käthe mischt sich gerne ein. Einer der beiden Söhne sorgt bald für die vierte Wichert-Generation. Episoden: Disc 1: 01 'Berlin, Herzogstraße 36' (Pilotfilm) Die Wicherts sind eine ganz normale Durchschnittsfamilie, die sich mit Allerweltsgeschichten 'mal besser, mal weniger gut' durch den Alltag schlägt. Vater Eberhard ist Schreinermeister; er arbeitet seit 30 Jahren in einer mittelständischen Möbelfabrik und genießt dort eine Vertrauensstellung. Mutter Hannelore betreibt im Keller des eigenen Hauses einen kleinen Getränkevertrieb und ist somit auch immer bestens über Neuigkeiten in der Herzogstrasse informiert. Sohn Rüdiger lernt Maschinenbau, und 'Nesthäkchen' Andreas, genannt Andy, soll eigentlich Chirurg werden, liebäugelt jedoch damit, als Koch sein Geld zu verdienen. Au0erdem wohnt noch Oma Käthe, die Mutter Eberhards, mit im Haus. Sie hat mit ihrer Rente zur Finanzierung des Eigenheims beigetragen, und somit haben es Hannelore und Eberhard auch geschafft, ein Jahr vor ihrer Silberhochzeit die letzte Rate der Hypothek an die Sparkasse zurückzuzahlen. Ein großer Tag und Zeit für eine grosse Feier! 02 'Hannelores Führerschein' Die Sorgen der Wicherts sind auch die Sorgen anderer Familien. Da gibt es vor allem Andy, den jüngsten Sohn, der noch nicht das Abitur bestanden hat und dessen Vorstellungen den Plänen seiner Eltern und besonders denen seiner Großmutter entgegenlaufen. Sie möchte, dass Andy Chirurg werden soll, er aber zieht Koch vor und bemüht sich jetzt schon um eine Stellung bei Monsieur Pierre. Aber seine Eltern wollen, dass er erst einmal das Abitur erreicht. Auch Eberhard Wichert wird sehen müssen, wie es im Betrieb weitergeht, und zwar in der Auseinandersetzung mit seinem Golf spielenden Chef Tenstaag. Dass Hannelore Wichert jetzt plötzlich in ihrem Alter den Führerschein machen will, liegt sicherlich an ihrem Streben, noch unabhängiger zu werden. Es geht ganz schön rund im Hause Wichert! Disc 2: 03 'Eberhards Gesundheit' Es geht nicht nur um Eberhards Gesundheit, wenn seine Frau Hannelore plötzlich die gesamte Familie auf Rohkost umstellt. Dass sich Andy und später auch Eberhard stillschweigend nicht daran halten, war vorauszusehen. So kommt es, dass Hannelore sehr schnell wieder zum deftigen Braten zurückkehrt. Viele weitere Probleme sind zu bewältigen: Hannelore kümmert sich um ihren Nachbarn Alwin, der wegen Trunkenheit arbeitslos geworden ist. Eberhard findet ein Druckmittel, seinen Chef Teenstag davon zu überzeugen, dass Alwin der beste Buchhalter sei, den er haben könnte. Oma nähert sich dem von ihr überhaupt nicht geschätzten Vater von Hannelore, und Andy hat eine Liebesbeziehung, über die sich die Eltern ein wenig Sorgen machen. 04 'Hannelores Mahagoni' Oma Wichert hat sich inzwischen voll und ganz in die Familie integriert, obwohl sie ihre etwas spinösen Eigenarten nicht ablegen kann. Ihre Vorliebe für Antiquitäten steckt auch Mutter Wichert an, aber nur so weit, dass sie ihre Suche auf Sperrmüll konzentriert. Eine Reise nach Bremen bringt sie auf andere Gedanken. Vater Wichert hat den Auftrag, einen von seinem Chef Tenstaag inszenierten Kauf von Mahagoni wieder rückgängig zu machen. Dafür scheint aber Hannelore geeigneter zu sein... 05 'Eine nette Überraschung' Uschi von Strelenau, Rüdigers Freundin, erwartet ein Baby. Die Folge ist, dass sich ab sofort die Großfamilie Wichert um das 'junge Glück' kümmert. Oma Käthe hegt sofort Zweifel, ob Uschis Eltern, die Grafen, denn zur Familie passen... Aber eins steht fest, Uschi muss ein weißes Brautkleid tragen, und ihre Schwiegermutter Hannelore wird es nähen. Und wie jede Mutter, die zur Großmutter wird, macht sich Hannelore schon jetzt daran, die gut verpackten Babysachen ihrer

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan - Box
141,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Geschichten aus dem Alltag einer Drei-Generationen-Familie, ihren Alltagssorgen und liebenswerten Schrullen und Eigenarten. Irgendwie klappt es bei den Wicherts immer - sie sind eine Familie, in der Vertrauen und gegenseitige Liebe eine grosse Rolle spielen. Im Mittelpunkt der Familie steht Mutter Hannelore, die immer Rat weiss und Trost spendet, und nicht nur ihren Mann Eberhard, einen zupackenden und praktischen Menschen, ehemals Schreinermeister, mit ihrem Putzfimmel nervt. Die kapriziöse, aber patente Oma Käthe mischt sich gerne ein. Einer der beiden Söhne sorgt bald für die vierte Wichert-Generation. Episoden: Disc 1: 01 'Berlin, Herzogstrasse 36' (Pilotfilm) Die Wicherts sind eine ganz normale Durchschnittsfamilie, die sich mit Allerweltsgeschichten 'mal besser, mal weniger gut' durch den Alltag schlägt. Vater Eberhard ist Schreinermeister; er arbeitet seit 30 Jahren in einer mittelständischen Möbelfabrik und geniesst dort eine Vertrauensstellung. Mutter Hannelore betreibt im Keller des eigenen Hauses einen kleinen Getränkevertrieb und ist somit auch immer bestens über Neuigkeiten in der Herzogstrasse informiert. Sohn Rüdiger lernt Maschinenbau, und 'Nesthäkchen' Andreas, genannt Andy, soll eigentlich Chirurg werden, liebäugelt jedoch damit, als Koch sein Geld zu verdienen. Au0erdem wohnt noch Oma Käthe, die Mutter Eberhards, mit im Haus. Sie hat mit ihrer Rente zur Finanzierung des Eigenheims beigetragen, und somit haben es Hannelore und Eberhard auch geschafft, ein Jahr vor ihrer Silberhochzeit die letzte Rate der Hypothek an die Sparkasse zurückzuzahlen. Ein grosser Tag und Zeit für eine grosse Feier! 02 'Hannelores Führerschein' Die Sorgen der Wicherts sind auch die Sorgen anderer Familien. Da gibt es vor allem Andy, den jüngsten Sohn, der noch nicht das Abitur bestanden hat und dessen Vorstellungen den Plänen seiner Eltern und besonders denen seiner Grossmutter entgegenlaufen. Sie möchte, dass Andy Chirurg werden soll, er aber zieht Koch vor und bemüht sich jetzt schon um eine Stellung bei Monsieur Pierre. Aber seine Eltern wollen, dass er erst einmal das Abitur erreicht. Auch Eberhard Wichert wird sehen müssen, wie es im Betrieb weitergeht, und zwar in der Auseinandersetzung mit seinem Golf spielenden Chef Tenstaag. Dass Hannelore Wichert jetzt plötzlich in ihrem Alter den Führerschein machen will, liegt sicherlich an ihrem Streben, noch unabhängiger zu werden. Es geht ganz schön rund im Hause Wichert! Disc 2: 03 'Eberhards Gesundheit' Es geht nicht nur um Eberhards Gesundheit, wenn seine Frau Hannelore plötzlich die gesamte Familie auf Rohkost umstellt. Dass sich Andy und später auch Eberhard stillschweigend nicht daran halten, war vorauszusehen. So kommt es, dass Hannelore sehr schnell wieder zum deftigen Braten zurückkehrt. Viele weitere Probleme sind zu bewältigen: Hannelore kümmert sich um ihren Nachbarn Alwin, der wegen Trunkenheit arbeitslos geworden ist. Eberhard findet ein Druckmittel, seinen Chef Teenstag davon zu überzeugen, dass Alwin der beste Buchhalter sei, den er haben könnte. Oma nähert sich dem von ihr überhaupt nicht geschätzten Vater von Hannelore, und Andy hat eine Liebesbeziehung, über die sich die Eltern ein wenig Sorgen machen. 04 'Hannelores Mahagoni' Oma Wichert hat sich inzwischen voll und ganz in die Familie integriert, obwohl sie ihre etwas spinösen Eigenarten nicht ablegen kann. Ihre Vorliebe für Antiquitäten steckt auch Mutter Wichert an, aber nur so weit, dass sie ihre Suche auf Sperrmüll konzentriert. Eine Reise nach Bremen bringt sie auf andere Gedanken. Vater Wichert hat den Auftrag, einen von seinem Chef Tenstaag inszenierten Kauf von Mahagoni wieder rückgängig zu machen. Dafür scheint aber Hannelore geeigneter zu sein... 05 'Eine nette Überraschung' Uschi von Strelenau, Rüdigers Freundin, erwartet ein Baby. Die Folge ist, dass sich ab sofort die Grossfamilie Wichert um das 'junge Glück' kümmert. Oma Käthe hegt sofort Zweifel, ob Uschis Eltern, die Grafen, denn zur Familie passen... Aber eins steht fest, Uschi muss ein weisses Brautkleid tragen, und ihre Schwiegermutter Hannelore wird es nähen. Und wie jede Mutter, die zur Grossmutter wird, macht sich Hannelore schon jetzt daran, die gut verpackten Babysachen ihrer

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot