Angebote zu "Erzählt" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Michael Fitz - jetz auf gestern - 2020
15,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

jetz auf gestern - 2020Michael Fitz ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs. Nein, nein, noch lang keine Preise für?s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand. Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrinn im Leben erzählt, sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig. In seinen Soloprogrammen, auch in ?jetz auf gestern 2019? geht es eher um Erlebtes und Gefühltes, dafür gibt es kein Höchstalter. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes , hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche und das wird unweigerlich Thema für einen , der sich nirgendwo, im so spaßbeseelten, sogenannten Zeitgeist-Mainstream einnorden lässt. Erstaunlich , wie der sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit ? fast möchte man sagen ? seelischem Sperrmüll beschäftigt , die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor , seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern. Im Gepäck hat er auch sein aktuelles, sinnigerweise mit dem Programm-Titel benanntes Album dabei. ?Album? wäre allerdings glatte Untertreibung. 4 CDs mit Live-Mitschnitten der letzten zehn Jahre, mit Spezialversionen und Remixes. Einem großformatigen Booklet in Buch-Stärke , das ganze prall gefüllt mit Texten, poetischen Geistesblitzen, etwas Werdegang und künstlerischer sowie Lebensgeschichte der letzten 20 Jahre. Leben in Gedanken, Texten, Musik und Bildern. Das bringt er sich und seinem Publikum zum Jubiläum mit. Na dann.. Bis gestern ..in 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Michael Fitz - jetz auf gestern - 2020
15,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

jetz auf gestern - 2020Michael Fitz ist nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs. Nein, nein, noch lang keine Preise für?s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand. Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrinn im Leben erzählt, sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig. In seinen Soloprogrammen, auch in ?jetz auf gestern 2019? geht es eher um Erlebtes und Gefühltes, dafür gibt es kein Höchstalter. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes , hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche und das wird unweigerlich Thema für einen , der sich nirgendwo, im so spaßbeseelten, sogenannten Zeitgeist-Mainstream einnorden lässt. Erstaunlich , wie der sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit ? fast möchte man sagen ? seelischem Sperrmüll beschäftigt , die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor , seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern. Im Gepäck hat er auch sein aktuelles, sinnigerweise mit dem Programm-Titel benanntes Album dabei. ?Album? wäre allerdings glatte Untertreibung. 4 CDs mit Live-Mitschnitten der letzten zehn Jahre, mit Spezialversionen und Remixes. Einem großformatigen Booklet in Buch-Stärke , das ganze prall gefüllt mit Texten, poetischen Geistesblitzen, etwas Werdegang und künstlerischer sowie Lebensgeschichte der letzten 20 Jahre. Leben in Gedanken, Texten, Musik und Bildern. Das bringt er sich und seinem Publikum zum Jubiläum mit. Na dann.. Bis gestern ..in 2020

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Michael Fitz - jetzt auf gestern
24,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHRTISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900Es gibt Jahre, in denen manches rund wird. Für Michael Fitz sind es die Jahre,die mit einer ?8? enden. Die Acht ist bekanntlich nicht nur eine Zahl, sondern,auf die Seite gelegt, das Symbol für Unendlichkeit. Bis dahin ist es noch sehrweit aber das Jahr 2018 ist gut für mindestens zwei ?Runde?, die derSchauspieler und Liedermacher aus Leidenschaft heuer zu feiern hat. ZumEinen steht der nächste runde Geburtstag an, zum Anderen ist Michael Fitznun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugierin inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs.Nein, nein ,noch lang keine Preise für?s Lebenswerk, keinschöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand.Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrinn imLeben erzählt, sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig. In seinenSoloprogrammen, auch in ?jetz auf gestern 2018?, geht es eher um Erlebtesund Gefühltes, dafür gibt es kein Höchstalter. Da schwemmt es gerne malübrig Gebliebenes , hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato niewirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche und das wirdunweigerlich Thema für einen , der sich nirgendwo, im so spaßbeseelten,sogenannten Zeitgeist-Mainstream einnorden lässt. Erstaunlich , wie dersympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit ? fast möchte man sagen ?seelischem Sperrmüll beschäftigt, die Menschen landauf und landab allein mitsich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seinerPoesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzueifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.Und weil 2018 eben mit 8 endet , hat er auch ein neues, sinnigerweise mitdem Programm-Titel benanntes Album im Gepäck. ?Album? wäreallerdings glatte Untertreibung. 4 CDs mit Live-Mitschnitten der letzten zehnJahre, mit Spezialversionen und Remixes.Ein großformatiges Booklet in Buchstärke , das ganze prall gefüllt mit Texten,poetischen Geistesblitzen, etwas Werdegang und künstlerischer sowieLebensgeschichte der letzten 20 Jahre. Leben in Gedanken, Texten, Musik undBildern. Das bringt er sich und seinem Publikum zum Jubiläum mit. Ab Herbst2017 vorbestellen oder dann 2018 bei einem der 120 geplanten Auftritte direktbeim Künstler selbst, wie immer in der Pause, erhältlich.Na dann..Bis Gestern ..in 2018

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Michael Fitz - ?jetz? auf gestern 2018?
26,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es gibt Jahre, in denen manches rund wird. Für Michael Fitz sind es die Jahre, die mit einer ?8? enden. Die Acht ist bekanntlich nicht nur eine Zahl, sondern, auf die Seite gelegt, das Symbol für Unendlichkeit. Bis dahin ist es noch sehr weit aber das Jahr 2018 ist gut für mindestens zwei ?Runde?, die der Schauspieler und Liedermacher aus Leidenschaft heuer zu feiern hat. Zum Einen steht der nächste runde Geburtstag an, zum Anderen ist Michael Fitz nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs.Nein, nein ,noch lang keine Preise für?s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand.Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrin im Leben erzählt, sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig. In seinen Soloprogrammen, auch in ?jetz auf gestern 2018?, geht es eher um Erlebtes und Gefühltes, dafür gibt es kein Höchstalter. Da schwemmt es gerne mal übrig Gebliebenes , hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato nie wirklich Ausgesprochenes an die Bewußtseinsoberfläche und das wird unweigerlich Thema für einen , der sich nirgendwo, im so spassbeseelten, sogenannten Zeitgeist-Mainstream einnorden lässt. Erstaunlich , wie der sympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit ? fast möchte man sagen ? seelischem Sperrmüll beschäftigt, die Menschen landauf und landab allein mit sich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzu eifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.Und weil 2018 eben mit 8 endet , hat er auch ein neues, sinnigerweise mit dem Programm-Titel benanntes Album im Gepäck. ?Album? wäre allerdings glatte Untertreibung. 4 CDs mit Live-Mitschnitten der letzten zehn Jahre, mit Spezialversionen und Remixes.Ein großformatiges Booklet in Buchstärke , das ganze prall gefüllt mit Texten, poetischen Geistesblitzen, etwas Werdegang und künstlerischer sowie Lebensgeschichte der letzten 20 Jahre. Leben in Gedanken, Texten, Musik und Bildern. Das bringt er sich und seinem Publikum zum Jubiläum mit. Ab Herbst 2017 vorbestellen oder dann 2018 bei einem der 120 geplanten Auftritte direkt beim Künstler selbst, wie immer in der Pause, erhältlich.Na dann..Bis Gestern ..in 2018

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Michael Fitz - jetzt auf gestern
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHRTISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900Es gibt Jahre, in denen manches rund wird. Für Michael Fitz sind es die Jahre,die mit einer ?8? enden. Die Acht ist bekanntlich nicht nur eine Zahl, sondern,auf die Seite gelegt, das Symbol für Unendlichkeit. Bis dahin ist es noch sehrweit aber das Jahr 2018 ist gut für mindestens zwei ?Runde?, die derSchauspieler und Liedermacher aus Leidenschaft heuer zu feiern hat. ZumEinen steht der nächste runde Geburtstag an, zum Anderen ist Michael Fitznun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugierin inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs.Nein, nein ,noch lang keine Preise für?s Lebenswerk, keinschöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand.Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrinn imLeben erzählt, sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig. In seinenSoloprogrammen, auch in ?jetz auf gestern 2018?, geht es eher um Erlebtesund Gefühltes, dafür gibt es kein Höchstalter. Da schwemmt es gerne malübrig Gebliebenes , hin und wieder halb Verdautes oder auch bis dato niewirklich Ausgesprochenes an die Bewusstseinsoberfläche und das wirdunweigerlich Thema für einen , der sich nirgendwo, im so spaßbeseelten,sogenannten Zeitgeist-Mainstream einnorden lässt. Erstaunlich , wie dersympathische Bayer, der sich in seinen Liedern mit ? fast möchte man sagen ?seelischem Sperrmüll beschäftigt, die Menschen landauf und landab allein mitsich und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seinerPoesie und Leidenschaft, so mitnehmen kann, ohne sich dabei mit allzueifrigen Zeigefingern und Orientierungshilfen anzubiedern.Und weil 2018 eben mit 8 endet , hat er auch ein neues, sinnigerweise mitdem Programm-Titel benanntes Album im Gepäck. ?Album? wäreallerdings glatte Untertreibung. 4 CDs mit Live-Mitschnitten der letzten zehnJahre, mit Spezialversionen und Remixes.Ein großformatiges Booklet in Buchstärke , das ganze prall gefüllt mit Texten,poetischen Geistesblitzen, etwas Werdegang und künstlerischer sowieLebensgeschichte der letzten 20 Jahre. Leben in Gedanken, Texten, Musik undBildern. Das bringt er sich und seinem Publikum zum Jubiläum mit. Ab Herbst2017 vorbestellen oder dann 2018 bei einem der 120 geplanten Auftritte direktbeim Künstler selbst, wie immer in der Pause, erhältlich.Na dann..Bis Gestern ..in 2018

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zwischenstationen
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein großes Stück Literatur." ProfilEine Urne in einer Plastiktüte fällt während einer Straßenbahnfahrt in St. Petersburg zu Boden, ein jüdisches Kind bekommt ein Zigarettenetui mit einer Landkarte des Großdeutschen Reiches als Geschenk, ein altes russisches Ehepaar schleppt ein Bett vom Sperrmüll durch die Straßen von New York.Authentisch und exemplarisch für die Emigrationserfahrung im 20. Jahrhundert erzählt Vladimir Vertlib die Geschichte der Irrfahrten einer russisch-jüdischen Familie auf dem Weg in die erhoffte Freiheit. Die Stationen dieser voller skurriler und überraschend komischer Episoden steckenden Reise sind Wien, Israel, Holland, Italien, die USA und abermals Wien, wo die Familie, einem Bumerang gleich, immer wieder landet und wo sie schließlich versucht, in der Heimatlosigkeit eine Art Heimat zu finden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zwischenstationen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein großes Stück Literatur." ProfilEine Urne in einer Plastiktüte fällt während einer Straßenbahnfahrt in St. Petersburg zu Boden, ein jüdisches Kind bekommt ein Zigarettenetui mit einer Landkarte des Großdeutschen Reiches als Geschenk, ein altes russisches Ehepaar schleppt ein Bett vom Sperrmüll durch die Straßen von New York.Authentisch und exemplarisch für die Emigrationserfahrung im 20. Jahrhundert erzählt Vladimir Vertlib die Geschichte der Irrfahrten einer russisch-jüdischen Familie auf dem Weg in die erhoffte Freiheit. Die Stationen dieser voller skurriler und überraschend komischer Episoden steckenden Reise sind Wien, Israel, Holland, Italien, die USA und abermals Wien, wo die Familie, einem Bumerang gleich, immer wieder landet und wo sie schließlich versucht, in der Heimatlosigkeit eine Art Heimat zu finden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Zwischenstationen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein großes Stück Literatur." ProfilEine Urne in einer Plastiktüte fällt während einer Straßenbahnfahrt in St. Petersburg zu Boden, ein jüdisches Kind bekommt ein Zigarettenetui mit einer Landkarte des Großdeutschen Reiches als Geschenk, ein altes russisches Ehepaar schleppt ein Bett vom Sperrmüll durch die Straßen von New York.Authentisch und exemplarisch für die Emigrationserfahrung im 20. Jahrhundert erzählt Vladimir Vertlib die Geschichte der Irrfahrten einer russisch-jüdischen Familie auf dem Weg in die erhoffte Freiheit. Die Stationen dieser voller skurriler und überraschend komischer Episoden steckenden Reise sind Wien, Israel, Holland, Italien, die USA und abermals Wien, wo die Familie, einem Bumerang gleich, immer wieder landet und wo sie schließlich versucht, in der Heimatlosigkeit eine Art Heimat zu finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
GEOlino Extra / GEOlino extra 46/2014 - Superba...
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Inhalt: 3 Editorial 6 Einleitung: Höher, schneller, grösser Häuser und Städte werden immer gigantischer 14 Archäologie: Hier geht's los! Eine Zeitreise in die erste Grossstadt der Welt 18 Stadtporträt: New York Warum New York für Miles die »perfekte Stadt« ist 20 Geschichte:Der Eiffelturm ... ^ Die verrückte Geschichte des PariserWahrzeichens 26 Mitmachen:... zum Anbeissen! Baut euch euren eigenen Eiffelturm aus Keksteig 28 Umwelt:Grünerwohnen Vorbildliche Häuser aus Holz, Glas und - Sperrmüll 32 Stadtporträt: Mexiko-Stadt Jesus sagt: »Meine Stadt bietet miralies!« 34 Architektur: Dem Himmel entgegen Wie man ohne Kran und Computer Kathedralen baute 40 Stadtplanung:Von oben herab Himmlische Ansichten von Venedig, Paris, Dubai... 44 Stadtporträt: Lagos Owens Lieblingsort in Lagos. der Supermarkt! 46 Tiere: Architekten auf sechs Beinen Auch Waldameisen errichten wahre Superbauten 52 Geschichte: Gross,grösser,Grössenwahn BeimTurmbau zu Babel ging es zu hoch hinaus 54 Berufe: »Ich geniesse die Aussicht« Ein Industriekletterer erzählt von seiner Arbeit 58 Vermischtes: Wie sehen die denn aus? Über Erdkratzer, Pappkirchen und Schiff-Städte 64 Stadtporträt: Shanghai Zhang mag ihre Stadt - trotz Staus und Smog 66 Stadtplanungen der Geisterstadt Die Stadt Kangbashi hat alles. Nur keine Bewohner 72 Wolkenkratzer: Rekordverdächtiger Riese Wissenswertes über ein gigantisches Gebäude 74 Modellbau:Grossstadt im Kleinen Hinter den Kulissen der weltgrössten Modelleisenbahn 80 Stadtporträt: Istanbul Gasya: »Istanbul hat viel zu bieten - bis auf Platz« 84 Armut: Über Leben im Slum Wie Menschen in Armenvierteln den Alltag meistern 90 Zukunft:Ganz schön schlau Haufenweise Ideen für die Städte von morgen 94 Tipps und Infos 97 Bildnachweis 98 Vorschau und Impressum

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot