Angebote zu "Buch" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Henning:Sperrmüll,1983
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Sperrmüll, 1983, Titelzusatz: Hamburgs letzte Abfuhr, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Fotograph: Henning, Thomas, Verlag: Junius Verlag GmbH // Junius Hamburg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hamburg // Geschichte // Politik // Gesellschaft, Rubrik: Bildbände // Deutschland, Seiten: 112, Abbildungen: mit ca. 100 Farbabb., Gewicht: 665 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Endres, Brigitte: Schluri Schlampowski und das ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.09.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Schluri Schlampowski und das Sperrmüll-Schlamassel, Autor: Endres, Brigitte, Illustrator: Drescher, Antje, Verlag: Tulipan Verlag // TULIPAN VERLAG, Imprint: Kinderroman, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fantasy // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Freundschaft // Kindersachbuch // Jugendsachbuch // Tier // empfohlenes Alter: ab 4 Jahre // Kinder // Jugendliche: Gegenwartsliteratur // Jugendliche: Lustige Romane // Jugendliche: Fantasy // Jugendliche: Natur // und Tiergeschichten // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen. Freunde und Freundschaft, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Geschichten, Reime, Seiten: 92, Abbildungen: durchg. 4-farbig, Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre, Reihe: Schluri Schlampowski (Nr. 4) // Vorlesebuch, Gewicht: 412 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
SCHÖN & SCHAURIG - Dunkle Geschichten aus Bonn
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer über Bonn spricht, denkt wahrscheinlich zuerst an Ludwig van Beethoven, an die ehemalige Bundeshauptstadt und an Gummibärchen. Aber Bonn ist viel mehr. Es kann aufregend, dunkel, gruselig und geheimnisvoll sein. Hinter den 2000 Jahre alten dicken Stadtmauern spielten sich viele vergessene, schaurige und außergewöhnliche Geschichten ab. Lassen Sie sich mit diesem Buch auf einen Spaziergang durch ein bekanntes und unbekanntes Bonn mitnehmen. Warum bloß endete eine Brautentführung tödlich? Wieso wurde ein Gemälde von August Macke auf dem Sperrmüll gefunden? Wie viel Honorar bekommt ein Henker? Und was hat es mit dem Bundesamt für die Verwaltung von magischen Wesen auf sich?Mit diesem Buch lernen Sie die Stadt am Rhein einmal von einer ganz anderen Seite kennen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
SCHÖN & SCHAURIG - Dunkle Geschichten aus Bonn
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer über Bonn spricht, denkt wahrscheinlich zuerst an Ludwig van Beethoven, an die ehemalige Bundeshauptstadt und an Gummibärchen. Aber Bonn ist viel mehr. Es kann aufregend, dunkel, gruselig und geheimnisvoll sein. Hinter den 2000 Jahre alten dicken Stadtmauern spielten sich viele vergessene, schaurige und außergewöhnliche Geschichten ab. Lassen Sie sich mit diesem Buch auf einen Spaziergang durch ein bekanntes und unbekanntes Bonn mitnehmen. Warum bloß endete eine Brautentführung tödlich? Wieso wurde ein Gemälde von August Macke auf dem Sperrmüll gefunden? Wie viel Honorar bekommt ein Henker? Und was hat es mit dem Bundesamt für die Verwaltung von magischen Wesen auf sich?Mit diesem Buch lernen Sie die Stadt am Rhein einmal von einer ganz anderen Seite kennen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Dinge, die verschwinden
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bleibt, ist der Wandel."Irgendwann, mitten in der Zeit knallt es dann, und das Jahr, das ein Jahr lang Gegenwart genannt wurde, verschwindet aus dieser Gegenwart und verwandelt sich von einer Sekunde auf die andere in Vergangenheit.""An Abschiede erinnere ich mich", ist einer der Absätze, mit denen die kurzen Einträge in Jenny Erpenbecks Dinge, die verschwinden beginnen. Die Stichworte, um die es in diesem Buch des Abschieds geht, sind u.a. Palast der Republik, Sperrmüll, Erinnerungen, Kindergarten, Socken, Hof ohne Grenzen, Öfen und Kohle, Käse, Freundinnen, Diebesgut, Mitte von Nirgendwo, Männer, das einfache Leben, Warschauer Ghetto, Höflichkeit, Wörter, Mütter, Tropfenfänger, Jahre, Splitterbrötchen, Friedhofsbesuche, Jugend, kluge Kommentare und der Autor an und für sich.Von all diesen Dingen nimmt Jenny Erpenbeck Abschied: manchmal mit tiefer Trauer, manchmal mit einer letzten melancholischen Verbeugung, manchmal aber auch mit Humor. Vieles ist in dieses Buch eingeflossen: Erinnerungen, Reflexionen, "Beobachtungen, die ich während der Recherchen für Heimsuchung gemacht habe, die aber für das Buch aus den oder jenen Gründen nicht geeignet waren", so Jenny Erpenbeck in einem Interview mit der Literaturzeitschrift Bella Triste, "das reicht von berlinerischen O-Tönen von Leuten, die ich befragt habe, über mich selbst als verschwindende Mutter, die sich als Autorin auf Reisen begibt, bis hin zu einem Spaziergang durchs ehemalige Warschauer Ghetto, das in meinem Buch noch Gegenwart ist, aber nach der Niederschlagung des Ghettoaufstands 1943 buchstäblich vom Erdboden verschwunden ist." Unterschiedlichstes Material taucht in diesen kurzen Schlaglichtern auf, Berlinisches, Persönliches, aber auch Politisches, Philosophisches und vieles aus Ost und West. Zusammengenommen ergeben die Dinge, die verschwinden ein großes Ganzes - ein Buch über ein sich veränderndes Leben, über ein sich veränderndes Deutschland und eine sich verändernde Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Dinge, die verschwinden
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bleibt, ist der Wandel."Irgendwann, mitten in der Zeit knallt es dann, und das Jahr, das ein Jahr lang Gegenwart genannt wurde, verschwindet aus dieser Gegenwart und verwandelt sich von einer Sekunde auf die andere in Vergangenheit.""An Abschiede erinnere ich mich", ist einer der Absätze, mit denen die kurzen Einträge in Jenny Erpenbecks Dinge, die verschwinden beginnen. Die Stichworte, um die es in diesem Buch des Abschieds geht, sind u.a. Palast der Republik, Sperrmüll, Erinnerungen, Kindergarten, Socken, Hof ohne Grenzen, Öfen und Kohle, Käse, Freundinnen, Diebesgut, Mitte von Nirgendwo, Männer, das einfache Leben, Warschauer Ghetto, Höflichkeit, Wörter, Mütter, Tropfenfänger, Jahre, Splitterbrötchen, Friedhofsbesuche, Jugend, kluge Kommentare und der Autor an und für sich.Von all diesen Dingen nimmt Jenny Erpenbeck Abschied: manchmal mit tiefer Trauer, manchmal mit einer letzten melancholischen Verbeugung, manchmal aber auch mit Humor. Vieles ist in dieses Buch eingeflossen: Erinnerungen, Reflexionen, "Beobachtungen, die ich während der Recherchen für Heimsuchung gemacht habe, die aber für das Buch aus den oder jenen Gründen nicht geeignet waren", so Jenny Erpenbeck in einem Interview mit der Literaturzeitschrift Bella Triste, "das reicht von berlinerischen O-Tönen von Leuten, die ich befragt habe, über mich selbst als verschwindende Mutter, die sich als Autorin auf Reisen begibt, bis hin zu einem Spaziergang durchs ehemalige Warschauer Ghetto, das in meinem Buch noch Gegenwart ist, aber nach der Niederschlagung des Ghettoaufstands 1943 buchstäblich vom Erdboden verschwunden ist." Unterschiedlichstes Material taucht in diesen kurzen Schlaglichtern auf, Berlinisches, Persönliches, aber auch Politisches, Philosophisches und vieles aus Ost und West. Zusammengenommen ergeben die Dinge, die verschwinden ein großes Ganzes - ein Buch über ein sich veränderndes Leben, über ein sich veränderndes Deutschland und eine sich verändernde Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Mordsmäßig unverblümt / Louisa Manu Bd.1
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Saskia Louis: Die Neuentdeckung! Ein echter Frauenroman und Frauenkrimi mit Witz, Humor, Anspruch und einem Schuss LiebesromanIm Stil von Miss Marple und mit dem Witz von Laura Holt, der Privatdetektivin aus Remington Steele, greift die Blumenhändlerin Lou Manu Hauptkommissar Rispo, mit Aussehen von Til Schweiger, unter die Arme. Ob dieser möchte oder nicht.Leserstimmen Lovelybooks:"Ich spreche eine absolute Lesempfehlung für diesen lustigen und unterhaltsamen Frauenroman aus, der mit einer Prise Liebe und Krimi gewürzt ist.""Der Schreibstil ist grandios.Ich fühlte mich gut unterhalten und musste oft lachen.""Für eine so junge Autorin finde ich die Sprache wahnsinnig ausgereift.""Auch mir hat das Buch sehr gefallen. Endlich mal keine Ermittlerin mit High-End-Abschluss in allem Möglichem!""Fragen über Fragen.... Und ein wunderschönes Ende InhaltEin neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll- willkommen im Lebenvon Louisa Manu!Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert - und fast nicht überfordert ...

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Mordsmäßig unverblümt / Louisa Manu Bd.1
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Saskia Louis: Die Neuentdeckung! Ein echter Frauenroman und Frauenkrimi mit Witz, Humor, Anspruch und einem Schuss LiebesromanIm Stil von Miss Marple und mit dem Witz von Laura Holt, der Privatdetektivin aus Remington Steele, greift die Blumenhändlerin Lou Manu Hauptkommissar Rispo, mit Aussehen von Til Schweiger, unter die Arme. Ob dieser möchte oder nicht.Leserstimmen Lovelybooks:"Ich spreche eine absolute Lesempfehlung für diesen lustigen und unterhaltsamen Frauenroman aus, der mit einer Prise Liebe und Krimi gewürzt ist.""Der Schreibstil ist grandios.Ich fühlte mich gut unterhalten und musste oft lachen.""Für eine so junge Autorin finde ich die Sprache wahnsinnig ausgereift.""Auch mir hat das Buch sehr gefallen. Endlich mal keine Ermittlerin mit High-End-Abschluss in allem Möglichem!""Fragen über Fragen.... Und ein wunderschönes Ende InhaltEin neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll- willkommen im Lebenvon Louisa Manu!Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als ebendieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert.Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert - und fast nicht überfordert ...

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Schön & schaurig - Dunkle Geschichten aus Bonn
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer über Bonn spricht, denkt wahrscheinlich zuerst an Ludwig van Beethoven, an die ehemalige Bundeshauptstadt und an Gummibärchen. Aber Bonn ist viel mehr. Es kann aufregend, dunkel, gruselig und geheimnisvoll sein. Hinter den 2000 Jahre alten dicken Stadtmauern spielten sich viele vergessene, schaurige und außergewöhnliche Geschichten ab. Lassen Sie sich mit diesem Buch auf einen Spaziergang durch ein bekanntes und unbekanntes Bonn mitnehmen. Warum bloß endete eine Brautentführung tödlich? Wieso wurde ein Gemälde von August Macke auf dem Sperrmüll gefunden? Wie viel Honorar bekommt ein Henker? Und was hat es mit dem Bundesamt für die Verwaltung von magischen Wesen auf sich?Mit diesem Buch lernen Sie die Stadt am Rhein einmal von einer ganz anderen Seite kennen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot